Translate

Dienstag, 7. Dezember 2010

[Testbericht] Artdeco Lash Sensation Mascara

Hallo Ihr Lieben,
nun sind ja mittlerweile ein paar Tage vergangen,wo die Mascara in meinem Briefkasten lag. Ich habe sie nun einige Tage lang getestet und möchte euch berichten,wie ich die Mascara finde.


Artdeco Lash Sensation Mascara

Sie verspricht: Die in Sternform angeordneten,flexiblen Kunststofffasern der Silikonbürste schmiegen sich ideal den Wimpern an und sorgen für einen aufsehenerregenden 3D-Effekt - Länge,Schwung und Fülle für ausdrucksstarke Augen.Mit Panthenol.Parfümfrei.




Mein Fazit:
Ich war nie sehr begeistert von Silkonbürsten bei Mascaras,da immer viel zu viel Mascara nach dem Auftrag an den Wimpern hing. Aber von der Artdeco Lash Sensation Mascara bin ich positiv überrascht. Sie lässt sich gut auftragen. Was mir auch gut gefällt ist das tiefe Schwarz der Mascara. Dadurch kommen die Augen besser zur Geltung. Einige andere schwarze Mascaras gehen ja eher ins anthrazit. Da geht ein großes Plus an Artdeco,da es sich bei der Mascara wirklich um ein tiefes Schwarz handelt.In der Mascara sind 7 ml enthalten und sie ist 6 Monate nach dem Öffnen haltbar.Das find ich okay, ist wie bei jeder anderen Mascara.Das Design der Mascara ist schlicht gehalten,was ich aber auch mal ganz schön finde.
Das einzigste was mich ein wenig stört,das die Mascara diese sogenannten "Fliegenbeine" verursacht. Aber ich denke das liegt auch ein wenig an dem Auftrag.Da ich ja eher nochmal nachtusche bei einer Mascara, kann es bei mir etwas schneller passieren,das diese "Fliegenbeine" entstehen. Aber Übung macht bekanntlich den Meister!!!

Hier zwei Fotos nach dem Auftrag der Mascara:





Meiner Meinung nach ist diese Mascara zu empfehlen. Sie macht durch ihre Farbintensität super schöne Wimpern, die die Augen mehr zur Geltung bringen.

Preis 12,80 Euro

Viele liebe Grüße
die kleene Zicke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen