Translate

Montag, 7. Juli 2014

Limited Edition „Metallure” by CATRICE


Glanzpunkte. Einzigartige Metallic-Träume, gerade Schnitte und leicht fließende Kleider in silbrigen Schattierungen – Edelmetalle erobern den Spätsommer und werden mit dem Trend-Revival Marmor-Look kombiniert. Mode und Accessoires scheinen mit dem hochkarätigen Glanz übergossen und etablieren sich im angesagten Liquid-Look als glamouröse Must-Haves. Nicht futuristisch, sondern frisch, natürlich und fließend. Von angesagten Designern inspiriert, bietet die Limited Edition „Metallure“ by CATRICE von August bis September 2014 die passenden Beauty-Produkte zum Metallic-Trend. Die Kollektion zeigt neben den klassischen Edelmetallfarben Gold, Silber und Kupfer, frisches Pink, klassisches Rot sowie zartes Weiß. Für metallische Statements sorgen nicht nur die hochpigmentierten und modern marmorierten Texturen der Eyeshadows und des Bronzers sowie die Nagellacke mit Liquid Metal-Finish, sondern auch das limitierte Metallure-Packaging: Ein hochglänzendes, metallisches Design mit marmorierten Details wird hier zum Hingucker.
Eine Extraportion Glamour – by CATRICE.


Folgende Produkte wird es in dieser LE geben:


Metallure by CATRICE – Metallic Marbled Eye Shadow
Time to Shine. Ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up passt perfekt zum aktuellen Metallic-Trend. Die metallisch marmorierten Lidschatten überzeugen dank ihrer hohen Pigmentierung und der innovativen, weichen Puder-Textur, die sich besonders leicht auftragen und verblenden lässt. Die Lidschatten sind intensiv und der Effekt hochkarätig glänzend. Zwischen verschiedenen marmorierten Kombinationen wählen: kupfriges Roségold mit Weiß oder mit dunklem Silber sowie zartes und kräftiges Gold. Oder nach Belieben mehrere Nuancen miteinander verblenden. Medaillenverdächtig! Erhältlich in C01 Metalight, C02 Metalfusion und C03 Metallicious. Um 3,49 €*.




Metallure by CATRICE – Mascara Topper & Liner
Eye love Metal. Highlights rund ums Auge setzt der innovative Mascara Topper & Liner. Das 2 in 1 Produkt kann aufgrund seines Duo-Applikators als flüssiger Eyeliner sowie Mascara Topper verwendet werden. Die Black Diamond Textur, schwarz mit silbernem Metallic-Schimmer, lässt sich präzise auftragen und ist dabei besonders langanhaltend. Erhältlich in C01 Dazzling Dark. Um 3,99 €*.




Metallure by CATRICE – Luminizing Bronzer
Golden Globe. Der gebackene Bronzing Puder mit leicht kupfrig roségoldener Marmorierung schenkt Gesicht und Dekolleté einen gebräunten Sommerteint mit natürlichem Glow. Die erhabene Dome-Pudertextur mit leicht metallischem Marble-Effekt überzeugt auch optisch: So geht der Sommer in die Verlängerung. Erhältlich in C01 Shimmer Shade. Um 4,99 €*.




Metallure by CATRICE – Lip Colour
Edel-Finish. Ein klassischer Look für die Lippen komplettiert das Metallure Make-up. Die hochpigmentierte Textur ist äußerst cremig und sorgt für ein angenehm zartes Gefühl auf den Lippen. Das Finish ist langanhaltend und wirkt durch den semi- matten Effekt besonders elegant. Das roségoldene, zart marmorierte Packaging setzt den Metallic-Trend auch optisch perfekt um. Drei limitierte Farben – Roségold, Pink und Rot – stehen zur Wahl. Erhältlich in C01 Metalight, C02 Alluring Pink und C03 Alluring Red. Um 3,99 €*.



Metallure by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer
Nail Alchemist. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Metallic-Glanz. Die komplette Metallure-Farbrange spiegelt sich in den fünf angesagten Farblacken wider: dunkles Silber, modernes Gold, warmes Roségold, klassisches Rot und frisches Pink stehen zur Wahl. Der extra-breite Reservoir-Pinsel speichert genau die Menge Lack, die für einen Nagel benötigt wird und liefert streifenfreie Ergebnisse, wie von Profihand. Ein Pinselstrich genügt und der Lack schimmert wie flüssiges Metall auf den Nägeln. Erhältlich in C01 Alluring Red, C02 Alluring Pink, C03 Metalight, C04 Metallicious und C05 Metalfusion. Um 2,79 €*.

„Metallure“ by CATRICE ist von August bis September 2014 im Handel erhältlich.

Mein Fazit:
Aus dieser LE werde ich mir die Lacke auf jeden Fall näher ansehen.ABer auch die Lidschatten schauen auf den Pressebildern schon vielversprechend aus. Mal schauen wie sie real aussehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen