Translate

Mittwoch, 13. Januar 2016

GARNIER Wahre Schätze - Natives Olivenöl - Der wohltuende Vitalisierer

Heute, möchte ich Euch die Pflegeserie "Natives Olivenöl" aus der Wahre Schätze Serie vorstellen.

Die Haarpflegemarke Wahre Schätze steht für wertvolle Zutaten aus der Natur, verwöhnende Rezepturen und eine reichhaltige Nährpflege bis in die Tiefe. Die Basis bildet das umfangreiche Wissen im Bereich der Haarpflege kombiniert mit der Wiederentdeckung traditioneller, natürlicher Schönheitsgeheimnisse.
Ob splissiges, trockenes, coloriertes oder einfach nur widerspenstiges Haar Wahre Schätze bietet mit seinen traditionellen Schönheitsgeheimnisse und sechs natürlichen Produktlinien für jedes Haarbedürfnis und jeden Haartyp die perfekte Pflege für gesundes schönes Haar. Und das ganz ohne Parabene.

Kurz vor Ende letzten Jahres habe ich ein tolles Päckchen von Garnier erhalten.
Dieses Päckchen beinhaltete diese Pflegeserie sowie ein niedliches Lebkuchenherz.


Shampoo 250ml
Spülung 200ml
Haarpflegemaske 300ml

Inmitten des Mittelmeerraums gewonnen, ist das Olivenöl ein traditioneller Schönheitstipp, der von Müttern an ihre Töchter weitergegeben wird. Das flüssige Gold ist ein kraftvolles Elixier, das die Haarfaser intensiv nährt und so das Haar von der Wurzel bis zur Spitze regeneriert und geschmeidig macht. Olivenöl ist reich an Fettsäuren, insbesondere an Ölsäure, die dem Haar besonders zugutekommt. Es enthält zudem antioxidatives Vitamin E, das für seinen Schutz vor freien Radikalen bekannt ist.

Anwendung:

Shampoo
Sanft ins feuchte Haar einmassieren und im gesamten Haar verteilen. Gut ausspülen. Um die tägliche Pflege , entdecke die passende Spülung, die das Haar vom Ansatz an intensiv nährt, ohne zu beschweren.

Spülung
Die Spülung nach jeder Haarwäsche sanft bis in die Spitzen einmassieren. Kurz einwirken lassen und ausspülen. Für die optimale Pflegewirkung sorgt jede Woche die Tiefenpflege-Maske.

Vitalisierer Maske
Massiere die Vitalisierer-Maske großzügig in die feuchten Haare ein. 3 bis 5 Minuten einwirken lassen und mit warmen Wasser gründlich ausspülen.


Mein Fazit:
Die Pflegeserie hat einen angenehmen Duft. Leider kommt aus der Shampooflasche immer ein wenig zu viel aus der Flasche , da würde ich eine schmalere Öffnung bevorzugen. Die Spülung kann man da schon besser dosieren. Leider habe ich die Pflegeserie gar nicht vertragen. Meine Kopfhaut juckte bereits nach einem Tag nach dem Haare waschen, und einzelne Strähnen sahen strähnig und fettig aus. Deshalb musste ich leider wieder zu meiner bisheriger Pflegeserie wechseln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen